Beiträge getaggt mit: "LV Widerruf"

Sie haben zwischen 1994 und 2007 eine Lebensversicherung abgeschlossen?

Sie haben zwischen 1994 und 2007 eine Lebensversicherung abgeschlossen?
Dann gehört Ihre Police mit großer Wahrscheinlichkeit zu den Verträgen, die der Bundesgerichtshof (BGH) mit einem bemerkenswerten Urteil ins Visier genommen hat. Grund: Die Widerrufsbelehrungen dieser Verträge sind in der Mehrzahl unzureichend und entsprechen nicht den damals geltenden gesetzlichen Vorschriften.

29. September 2017 Allgemein

IVA Internationale Verbraucher Anstalt – Erfolgreiche Widersprüche Ihrer Lebensversicherungen

Ihre Chancen stehen gut – Bei einem erfolgreichen Widerspruch Ihrer laufenden, gekündigten oder bereits ausgelaufenen Lebensversicherung machen Versicherungskunden einen guten Schnitt. Sie erhalten die geleisteten Prämien zurück und eine angemessene Nutzungsentschädigung. Der Bundesgerichtshof entschied bereits in etlichen Punkten für den Versicherungsnehmer.

25. September 2017 Allgemein

IVA – Rückabwicklung von Lebensversicherungen kann sich lohnen

Eine Rückabwicklung von Lebensversicherungen kann sich nach Angaben von Verbraucherschützern mehr lohnen als eine Kündigung. Das ist laut Stiftung Warentest dann der Fall, wenn eine Police etwa fehlerhafte Widerrufsbelehrungen enthält. Selbst lange nach Vertragsende könne das Geld zurückgefordert werden.

23. September 2017 Allgemein

IVA – Wieviel Geld gibt es bei einem Widerspruch zurück?

Sofern Sie Ihrem Vertrag erfolgreich widersprechen, erhalten Sie Ihre eingezahlten Beiträge zurück. Zusätzlich können Sie verlangen, dass der Versicherer als Nutzungsersatz Zinsen zahlt. Das bedeutet, dass er das, was er mit Ihren Beiträgen erwirtschaftet hat, erstatten muss. Das ist sogar meist der größte Anteil in solchen Fällen.

23. September 2017 Allgemein