SWM AG: Gold als Versicherung bald mehr gefragt als je zuvor

Wir vom liechtensteinischen Finanzunternehmen SWM AG werden von Anlegern immer wieder gefragt, welchen Einfluss die gegenwärtigen politischen Entwicklungen auf den Finanzmarkt- und insbesondere auf den Goldpreis haben könnten.

Der Einschätzung unserer Analysten nach, werden bei zu erwartenden Börsentumulten immer mehr Anleger den sicheren Hafen der Edelmetalle wie Gold ansteuern.

Wir rechnen im kommenden Jahr mit solchen Turbulenzen und erwarten Goldpreise über 1400 Dollar.
Sogar der Autokrat Wladimir Putin dient da unfreiwillig als Vorbild. Die russische

Zentralbank ist ein fleißiger Käufer.

“Auch in diesem Jahr erwarte ich wieder rund 200 Tonnen, Putin will Gold als Währungsreserve”, sagte Ross Strachan kürzlich.

Der Mann ist Analyst bei der Edelmetall-Researchfirma Thomson Reuters GFMS.

Russland habe seine Goldreserven in diesem Jahrtausend vervierfacht.

Das Edelmetall kostete in den vergangenen Jahren meist zwischen 1100 und 1300 Dollar. Strachan rechnet im kommenden Jahr mit Preisen von über 1400 Dollar in der Spitze.

“Ich setze auf die geopolitischen Krisen und die Rekordhochs an vielen Aktienmärkten”, meint der Mann aus London. Seiner Meinung nach wird Gold als Versicherung bei politischen Beben oder Tumulten an den Börsen wieder stärker gefragt sein – so wie es in den vergangenen Monaten mehrfach der Fall war.

Tatsächlich waren die Aktienmärkte nur zwei Mal in den vergangenen 100 Jahren teurer als heute – und jedes Mal folgten Einbrüche.

Wir von der SWM AG denken ähnlich wie Ronald-Peter Stöferle, der Partner bei der ebenfalls in Liechtenstein ansässigen Vermögensverwaltung Incrementum ist.

Wir erwarten, ebenso wie er, eine wirtschaftliche Entwicklung, die praktisch kein Ökonom auf der Rechnung hat, und sind uns einige:

Gold wird dann an Fahrt aufnehmen, wenn die Rezessionserwartungen steigen. Und das wird sehr bald der Fall sein.

PRESSEKONTAKT

SWM AG
Pressestelle

Altenbach 1
FL 9490 Vaduz / Fürstentum Liechtenstein

Website: swm-ag.li
E-Mail : service@sev.li
Telefon: +423 23 00 182